public service announcement no. 3: der ninja-marathon

Veröffentlicht: Oktober 26, 2010 in Über mich, Film, Zum Lesen

Es ist fast soweit: Am Freitag, den 29.10.2010 um 12 Uhr wird es hier im Blog mit meinem (bereits mehrfach angekündigten) großen Ninjafilm-Marathon losgehen.

Ich werde dabei versuchen, bis in die Nacht zum Sonntag, den 31.10., so viele Ninjafilme wie möglich zu gucken und gleichzeitig via Live-Blogging zu kommentieren. Weil ich selbst nur eine ziemlich schwammige Vorstellung davon habe, worauf ich mich mit diesem Vorhaben eingelassen habe, wie sehr mich sowohl die Filme als auch das gleichzeitige Schreiben darüber fordern werden, möchte ich über Anzahl der Filme und meine Sehfrequenz sowie über die letztliche Textart keine festen Angaben machen. Trotzdem werde ich selbstverständlich mein Bestes geben und so hoffentlich auf mindestens fünf geschaute und kommentierte Filme pro Tag kommen. Wenn sich ein paar Mitleser und Kommentatoren fänden, die mir in meinem Bemühen Beistand leisteten, so würde mir das aber sicherlich helfen und mich zusätzlich motivieren. 🙂 

Ich werde am Samstagmorgen einen entsprechenden Artikel aufmachen, dem man dann auch Titel und Stabangaben zum bevorstehenden Film entnehmen kann. Soll schließlich alles wissenschaftlich fundiert und von höchstem Informationswert sein, was ich hier mache.        

Und das wichtigste: Ich freu mich!

Advertisements
Kommentare
  1. mono.micha sagt:

    Hey, ich freu mich auch! Wir wollen Dich auf dem Zahnfleisch kriechen sehn!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s