perché quelle strane gocce di sangue sul corpo di jennifer? (giuliano carnimeo, italien 1972)

Veröffentlicht: Januar 1, 2012 in Film
Schlagwörter:, , ,

Im Luxus-Appartementhaus von Architekt Andrea Barto (George Hilton) werden zwei junge Frauen brutal ermordet. Die frei gewordene Wohnung beziehen die beiden Fotomodels Jennifer (Edwige Fenech) und Marilyn (Paola Quattrini), nur um dann ihrerseits belästigt zu werden. Handelt es sich bei dem Täter um Jennifers Ex-Mann, einen zwielichtigen Sektenführer, oder gar um den charmanten Andrea, der Jennifer kaum noch von der Seite weicht?

Ein wortreicher Titel für einen Film, der wenig mehr ist als ein auf Hochglanz polierter Sleazebolzen – und auch gar nicht mehr sein will. Die stullige Murder Mystery mit der garantiert sinnfreien Auflösung bietet vor allem der schönen Edwige zahlreiche Gelegenheiten, ihren Prachtkörper in verschiedenen states of undress zu zeigen sowie panisch und mit weit aufgerissenen dunklen Augen den Beschützerinstinkt im männlichen Zuschauer zu wecken. Der Rest ist handwerklich kompetente, aber garantiert anspruchslose Giallo-Unterhaltung, die nie zu blutig, nie zu schmierig, nie zu doof und nie zu aufregend wird, von Giuliano Carnimeo (unter dem Pseudonym „Anthony Ascott“, unter dem er auch die beiden von wunderbaren deutschen Krawallsynchros veredelten Sartana-Western BUON FUNERALE, AMIGOS … PAGA SARTANA! und SONO SARTANA … IL VOSTRO BECCHINO gemacht hat) dafür aber mit tongue firmly in cheek inszeniert worden ist. Hier gibt es in Gestalt des trotteligen Polizeiassistenten Redi einen waschechten comic relief, der neben dem natürlich schwulen Modefotografen, dem schmierigen Nachtclubbesitzer (Luciano Pigozzi mit Koteletten), der Giallo-besessenen Oma mit dem schwachsinnigen Sohn im Kleiderschrank hauptverantworlich dafür ist, dass das blutige Treiben des Killers dem Zuschauer nie zu nahe geht, sondern immer schön auf Distanz und also Film bleibt. Richtig aufregend ist PERCHÈ QUELLE STRANE nicht, aber wer Lust auf idealtypisches italienisches Giallokino hat, kann bestimmt auch eine schlechtere Wahl treffen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.