piranhaconda (jim wynorski, usa 2012)

Veröffentlicht: März 16, 2014 in Film
Schlagwörter:, , , , , ,

Auf Hawaii werden diverse Parteien von zwei Exemplaren einer uralten Monstrosität heimgesucht und verspeist, darunter vier Angehörige eines Filmteams, der Schlangenforscher Lovegrove (Michael Madsen) und einer Bande übler Gangster …

Was soll man hierzu sagen? Jim Wynorski inszeniert diesen Schmarrn im Stile jener Trashvehikel, die er seit den Achtzigerjahren produziert: Dickbrüstige Scream Queens halten ihren gut bestückten Oberkörper in die Kamera und werden in regelmäßigen Abständen vom titelgebenden Monster verspeist, ein abgehalfterter Star lässt sich die Schmach, hier mitmachen zu müssen, mit einem Hawaii-Urlaub vergüten, ein paar selbstreflexive Gags lassen erkennen, dass man keineswegs dem Irrglauben aufsitzt, tatsächlich an einem guten Film zu arbeiten. Der einzige Unterschied zu damals sind die Effekte, die allesamt aus dem Rechner kommen (ein paar sparsam eingesetzte Prosthetics gibt es auch), und die Tatsache, dass man sich PIRANHACONDA auf Bluray in High Definition ansehen kann.

Für ca. eine Stunde macht dieser Unfug tatsächlich Spaß. Auch wenn es paradox klingen mag: Wynorski weiß ganz genau, wie man solchen Quatsch inszeniert. Einige Szenen und Dialoge sind wirklich witzig, die Darsteller eine Ecke besser, als sie es vor 30 Jahren waren, und man spürt, dass alle Beteiligten Spaß an der Sache hatten. Letztlich ist PIRANHACONDA aber natürlich total vergessenswert und mit 90 Minuten vor allem viel zu lang. Echtes Interesse an der vorhersagbaren, auf einen Bierfilz gekritzelten Geschichte kommt zu keiner Sekunde auf und wie man sich der Schlangen nun letzten Endes entledigt, ist eigentlich ziemlich wumpe. Ich mag diesen Blödsinn und bereue es auch nicht, mir die Scheibe gekauft zu haben, aber mein Leben wäre ohne PIRANHACONDA kein Stück ärmer.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.