der 1. mondo bizarr-weekender

Veröffentlicht: Januar 22, 2015 in Film, Veranstaltungen

1503321_882129958494423_2331182600465037589_nSeit einigen Jahren schon veranstaltet Marc Ewert in Düsseldorf die Reihe „Mondo Bizarr“, die sich dem widmet, was man auf Deutsch unter dem schönen, leider zunehmend in Vergessenheit geratenden Begriff „Bahnhofskino“ subsumiert. Früher im Bambi in der Klosterstraße mit von Video gebeamten Perlen aus längst vergangenen Tagen, seit einiger Zeit in der größeren Black Box, dem Kinosaal des Filmmuseums mit „echten“ 35-mm-Kopien desselben Stoffs.

Am übernächsten Wochenende, also vom 30.01. bis zum 01.02. findet am selben Ort der erste Mondo-Bizarr-Weekender statt, ein Minifestival gewissermaßen, zu dem ein Programm zusammengestellt wurde, das von Liebe zum abseitigen Film in allen seinen Facetten geprägt ist. Es gibt sowohl beliebte Klassiker als auch einige weniger bekannte Perlen zu bestaunen, sodass vom Experten bis zum Einsteiger jeder gut bedient wird. An den drei Tagen gibt es insgesamt acht Filme zu bestaunen, allesamt als prächtige 35-mm-Projektionen.

Auch ich werde anwesend sein und habe überdies die Ehre, zu den Screenings von Nico Mastorakis‘ DIE TEUFLISCHEN VON MYKONOS am Freitag und STAR CRASH am Sonntag ein paar einleitende Worte sagen zu dürfen. Wer in der Nähe Düsseldorfs weilt, das Genrekino liebt und die zunehmende Digitalisierung der Kinos bedauert, hat keine Ausrede, wenn er Marc und die Black Box nicht mit seiner Anwesenheit beglückt. Alle relevanten Details entnehmt ihr dem abgebildeten Flyer.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.